15. Düsseldorfer Krankenhausrechtstag

Fachtagung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Zur Anmeldung

Das Krankenhausrecht ist ein Rechtsgebiet mit enormer praktischer und wirtschaftlicher Bedeutung. Wie auch schon bei den vorangegangenen Tagungen sollen bei der diesjährigen Veranstaltung ausgewiesene Fachleute aus den unterschiedlichsten Gestaltungsbereichen zu den unterschiedlichsten Fragestellungen referieren. Auf diese Weise werden Kenntnisse und Erfahrungen aus Gerichtsbarkeit, Anwaltschaft und Verwaltung in die Diskussion eingebracht. Die vielfältigen Diskussionsmöglichkeiten sollen zugleich zum intensiven fachlichen Austausch anregen.

Der Krankenhausrechtstag findet von 9.30 Uhr bis 16 Uhr in den Räumen der Deutschen Rentenversicherung Rheinland statt und wird von Dr. Edmund Heller, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW) eröffnet.

Titel:15. Düsseldorfer Krankenhausrechtstag
Beginn:19.04.2018, 09:00 Uhr
Ende:19.04.2018, 16:00 Uhr
Anmeldeschluss:17.04.2018, 18:00 Uhr
Leitung:LMR Dr. Frank Stollmann, MAGS NRW
Ort:

Deutschen Rentenversicherung Rheinland,
Königsallee 71, 40215 Düsseldorf

Programm:

09.00h Registrierung der Teilnehmer am Check-In-Desk

09.30h Begrüßung und Einführung
Dr. Edmund Heller, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales
des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW)

09.45h Qualität und Krankenhausplanung
Prof. Dr. Oliver Ricken, Universität Bielefeld

10.15h Diskussion
Moderation: LMR Dr. Frank Stollmann, MAGS NRW

10.45h Antikorruption im Krankenhaus – Wo liegen die Fallstricke?
RA Prof. Dr. Peter Wigge, Rechtsanwälte Wigge, Münster

11.15h Diskussion
Moderation: LMR Dr. Frank Stollmann, MAGS NRW

11.45h Kaffeepause

12.00h OPS-Komplexkodes - Das scharfe Schwert des DIMDI
RA Dr. Frank Becker, WRT Rechtsanwälte, Münster

12.30h Diskussion
Moderation: LMR Dr. Heribert Müller, MAGS NRW

13.00h Mittagspause

14.00h Rechtsfragen des Entlassmanagements
RA Alexander Korthus,LL.M., DKG, Berlin

14.30h Diskussion
Moderation: LMR Dr. Heribert Müller, MAGS NRW

15.00h MPBetreibV – krankenhausspezifische Fragestellungen
RA Dr. Volker Lücker, Kanzlei Lücker, Essen

15.30h Diskussion
Moderation: LMR Dr. Frank Stollmann, MAGS NRW

16.00h Ende der Tagung

 

Tagungsgebühr in Höhe von 125,- €  pro Teilnehmer/in

(in dieser Gebühr sind die Kosten für Getränke und einen Mittagsimbiss enthalten)

Anmeldungen bitte per E-Mail an: KRT@ioe-wissen.de

 

Veranstalter:

Ministerium für Arbeit,  Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Fürstenwall 25 , 40219 Düsseldorf

 

Organisationsbüro:

I.O.E. – WISSEN GMBH

Hermann-Löns-Str. 31, 53919 Weilerswist

Dokumente & Medien

Zur Anmeldung
© I.O.E.
Beraten • Informieren • Organisieren
Impressum
AGB
Datenschutz