Risiko Terroranschlag

Krankenhäuser wappnen sich

Wie gut ist Ihr Krankenhaus aufgestellt?

Vorankündigung-Flyer-Terroranschlag_März_2018
Zur Anmeldung

Schwerste Verletzungen wie im Krieg – Schusswunden und Explosionstraumata oder neuerdings durch Fahrzeug-Attacken auf unschuldige Passanten:

Großschadensereignisse mit sehr vielen Opfern gleichzeitig, stellen Krankenhäuser vor
massive Herausforderungen -

die normale zivile Versorgung ist auf diese Katastrophen gar nicht oder nur sehr schlecht vorbereitet.

In Folge des vermehrten Auftretens von Terrorakten sind Krankenhäuser gezwungen sich für dramatische Ernstfälle zu wappnen.

Diese Fachkonferenz bringt Experten aus allen betroffenen Bereichen – Medizin, Management, Versicherung und Politik zusammen mit dem Ziel, drängende Fragen und Szenarien zu erörtern und Lösungsansätze zu diskutieren.

Titel:Risiko Terroranschlag
Beginn:01.03.2018, 09:00 Uhr
Ende:01.03.2018, 17:30 Uhr
Anmeldeschluss:26.02.2018, 18:00 Uhr
Leitung:Wolfgang E. Siewert
Zielgruppe:Entscheider aus allen Tätigkeitsbereichen des Krankenhauses (Management, Pflege, Medizin, Hygiene IT, Technik, Einkauf,…), Krankenkassen, Versicherungen, Fachverbände, Politik
Ort:

Hotel Franz in Essen, Nordrhein-Westfalen


www.hotel-franz.de

Das Programm wird aktuell erstellt und sukkzesive hier aufgelistet.

 

Teilnahmegebühren:

Achtung Frühbucherrabatt:

Bis zum 30.11.2017 gewähren wir 300,00 € Preisnachlass auf die Teilnahmegebühr

Bis zum 31.12.2017 gewähren wir 150,00 € Preisnachlass auf die Teilnahmegebühr

 

995,00 € je Teilnehmer für praktizierende Ärzte, Mitarbeiter aus Kliniken, Reha-, Alten- und Pflegeeinrichtungen.

1.295,00 € je Teilnehmer aus anderen Bereichen.

(alle Preise zzgl. 19%MwSt.)

 

Informationen zur Ausstellerbörse

Die Ausstellerbörse als Informationsmarkt ist integraler Bestandteil der Fachkonferenz. Als Aussteller haben Sie die  Möglichkeit, sich und Ihr Unternehmen einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren.

Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung, da die Standflächen begrenzt sind. Bitte zeigen Sie Ihr Interesse frühzeitig an.

Für Nachfragen und Informationen zur Buchung von Stand­flächen wenden Sie sich bitte an das I.O.E. Organisationsbüro: Tel. +49 (0)2254 84660-81, ausstellung@ioe-wissen.de.

Dokumente & Medien

Vorankündigung-Flyer-Terroranschlag_März_2018
Zur Anmeldung
© I.O.E.
Beraten • Informieren • Organisieren
Impressum
AGB
Datenschutz