Führung in turbulenten Zeiten digitalen Wandels – Auf dem Weg zum Magnet-Krankenhaus

Chancen und Risiken der Marktdynamik im Gesundheitswesen.

Führungsinstrumente und Organisationskonzepte, u.a. "Magnet-Nursing"

Terminankündigung

Zur Anmeldung

Führung von Krankenhäusern, Rehakliniken und Pflegeheimen steht im Spannungsfeld zwischen Finanzrestriktionen, Fachkräftemangel, Digitalisierung und Erwartungen von Mitarbeitern an familienfreundliche Arbeitsbedingungen.

Unter Leitung von Professor Wilfried von Eiff, Leiter des Centrums für Krankenhaus-Management (Uni Münster), berichten und diskutieren Manager aus der Gesundheitswirtschaft über Führungserfahrungen, Führungsherausforderungen und konkrete Maßnahmen.

Die Teilnehmer werden systematisch vertraut mit den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, die durch die Reformgesetzgebung und die „Neue Marktdynamik im Gesundheitswesen“ an Führung und Organisation des Medizinbetriebs gestellt werden. Besonderes Augenmerk gilt der Digitalisierung des Medizinbetriebs: durch die grundlegende Änderung von Arbeitsabläufen und Zusammenarbeitsformen, die Restrukturierung von Berufsbildern sowie veränderte Anforderungen an die Fach-, Sozial- und Kommunikationskompetenz werden Führungskräfte in besonderem Maß als „Change Manager“ gefordert. 

Im Zentrum der Diskussion steht auch die Frage, inwieweit das Führungskonzept des „Magnet Nursing“ dazu beitragen kann, die Herausforderungen zu meistern.

  • Die Teilnehmer erfahren, welche Führungsinstrumente zur erfolgreichen Steuerung des klinischen Alltags einsetzbar sind und welche Grenzen einer Anwendbarkeit entgegenstehen.
  • Praktisch einsetzbares Führungswissen und Hinweise für zielführendes Führungsverhalten wird im interaktiven Dialog vermittelt.
  • Erfahrungsreflektion mit Führungskräften aus Krankenhäusern, die sich der Magnet-Initiative angeschlossen haben und bereits auf dem Weg zur Magnet-Akkreditierung sind.
Titel:Führung in turbulenten Zeiten digitalen Wandels – Auf dem Weg zum Magnet-Krankenhaus
Beginn:10.04.2019, 09:00 Uhr
Ende:10.04.2019, 17:00 Uhr
Anmeldeschluss:08.04.2019, 18:00 Uhr
Leitung:Prof. Dr. Dr. Wilfreid von Eiff
Zielgruppe:Entscheider und Personalverantwortliche aus allen Tätigkeitsbereichen des Krankenhauses (Management, Pflege, Medizin, Hygiene IT, Technik, Einkauf,…), Krankenkassen, Versicherungen, Fachverbände, Politik
Ort:

Hotel NIKKO Düsseldorf

Das Programm wird im Herbst erstellt und alsbald hier veröffentlicht.

Referenten:

Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, CKM Uni Münster, Helene Maucher, RK Ulm, Dr. Josef Düllings,  Hauptgeschäftsführer St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn und Präsident des Verband der Krankenhausdirektoren e.V. (VKD), uvm.

 

Teilnahmegebühren:

Mitarbeiter aus Kliniken, Pflege-, Reha- u. Senioreneinrichtungen € 490,00 (ermäßigt € 390,00)

Angehörige der Industrie oder Beratung € 890,00 (ermäßigt € 690,00)

(alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.)

Achtung:

Bei Sammelanmeldungen gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer aus der gleichen Einrichtung / dem gleichen Unternehmen die ermäßigte Gebühr!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.


Die Gebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, aktuelle Dokumentationsunterlagen, Mittagessen sowie Pausen- und Veranstaltungsgetränke.

 

Dokumente & Medien

Zur Anmeldung
© I.O.E.
Beraten • Informieren • Organisieren
Impressum
AGB
Datenschutz